zum Inhalt

Sie sind hier: Veranstaltungen und Aktu… > Newsletter > Bisherige Newsletter

Newsletter 148

39/2017

Mandolinenkonzert in Schlotheim nach oben

am 2. Dezember um 17:00 Uhr in der Stadtkirche St. Servator Schlotheim
Mandolinenkonzert


Adventsmusik und Adventsspielnach oben


Gottesdienst für Leib & Seelenach oben

am 3. Dezember um 10:30 Uhr im Pfarrhaus Schlotheim.


Adventskonzert im Gemeinderaum der Kirchengemeinde Körnernach oben

Unser Adventskonzert findet in diesem Jahr am Samstag,
den 9. Dezember um 14.00 Uhr, im Gemeinderaum statt.

Der Kirchenchor und der Posaunenchor freuen sich, Ihnen ein
buntes und stimmungsvolles Programm zu präsentieren.

Im Anschluss wird der Nachmittag gemütlich beim Kaffeetrinken mit Stollen, Pfefferkuchen und Plätzchen seinen Ausklang finden.


Adventskonzert Schlotheimnach oben

Adventskonzert Schlotheim 2017


Weihnachtslieder im Pfarrgarten Körnernach oben

Wie in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Dezember das Weihnachtsliederblasen mit unserem Posaunenchor geben.
Es findet am 29.12. um 18 Uhr statt. Dazu wird herzlich eingeladen.
Wie üblich mit Glühwein, Kinderpunsch, einem wärmenden Feuer und Ihren Liedwünschen.


Pfadfinder basteln Wurzelkrippennach oben

Jedes Jahr aufs Neue wird bei den Pfadfindern gewerkelt. Die Kinder basteln zusammen mit Schlotheimer Vätern Wurzelkrippen. Da gibt es ganz schön viel zu tun: das Holz muss gesammelt und bearbeitet werden, Beleuchtung eingebaut, dekoriert und dann die ganze Weihnachtskrippe mit Maria, Josef, dem Jesuskind, mit Hirten und Königen und natürlich dem Engel ausgestaltet werden.
Pfadfinder basteln Wurzelkrippen
In der Advents und Weihnachtszeit werden die guten Stücke dann in den Schaufenstern ausgestellt und erhellen und erfreuen Schlotheim.

Das nächste Mal Pfadfinder wird sein am Sa. 2. Dez, 10-13 Uhr im Pfarramt.

 


Ökumenischer Martinstag in Kirchspielnach oben

Es ist eine gute kirchliche Tradition, um den 11.November an den Heiligen Martin zu erinnern. Der Bischof von Tours war bei Alt und Jung beliebt und berühmt für sein gutes Herz. Legendär ist die Geschichte, als er in kalter Winterzeit seinen warmen Soldatenmantel kurzerhand in zwei Teile schnitt und einem frierenden Bettler ein Stück abgab.
In Schlotheim wird der Martinstag traditionell von der katholischen und der evangelischen Kirche gemeinsam veranstaltet.

Am Sonnabend, 11. November, führten die Christenlehrekinder in der Stadtkirche St. Servator ein Martinsstück auf und der Kinderchor mit Andrea Glaser begleitete die vielen Kinder und Eltern, die gekommen waren. Wie in den letzten Jahren führte der Heilige Martin den Laternenumzug auf seinem Pferd durch die Stadt.

Das treue Pony Trixi von Jörg Prang kam dafür extra in die Kirche, um die kleine Frieda an den Chorstufen ab. Im Anschluss an den Martinsumzug zum katholischen Gemeindezentrum wurden die Martinshörnchen geteilt, es gibt Kinderpunsch und ein Martinsfeuer zum Wärmen.
Auch in Marolterode und Hohenbergen führte der Martinszug durch den Ort und über die Kirche, in die Geschichte vom Heiligen Martin und seinem Mantel gezeigt wurde.


nach oben


Impressum Datenschutz
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 02 3 03 1
04 12 05 06 07 2 08 09 1 10
11 6 12 13 14 1 15 16 1 17 1
18 8 19 20 21 3 22 1 23 24 48
25 5 26 4 27 28 29 30 31 11

Hinweis auf ...