zum Inhalt

Sie sind hier: Veranstaltungen und Aktu… > Newsletter > Bisherige Newsletter

Newsletter 87

20/2016

„Die Wahrheit muss hervor“ - Kreiskirchentag in Allstedtnach oben

Vom 10. bis 12. Juni findet in Allstedt der Kirchentag des Evangelischen Kirchenkreises Bad Frankenhausen-Sondershausen statt. Das Zitat von Thomas Müntzer „Die Wahrheit muss hervor“ ist Motto eines dreitägigen Festprogramms, welches an den beiden Wirkungsstätten Müntzers, St. Johannis-Kirche und Schloss Allstedt gefeiert werden soll.
„Unser Kirchentag will familienfreundlich sein. Viele Angebote sind für Kinder und Ihre ganze Familie geeignet. Lassen Sie sich einladen zu den vielfältigen Veranstaltungen und denken Sie mit uns darüber nach, welche Wahrheit hervor muss.“ so Superintendent Kristóf Bálint.
Der Kirchentag beginnt am Freitagabend um 19.30 Uhr mit einem Jugendgottesdienst in der Schlosskapelle von Schloss und Burg Allstedt. In der anschließenden Jugendnacht können die Jugendlichen die Geheimnisse der Burg erkunden.
Das Burggelände ist dann am Sonnabend Schauplatz für das Hauptprogramm des Kirchentages. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr wird es nicht nur Andachten, Bibelarbeiten und Orgelkonzerte im Wechsel geben. Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren Kirchengemeinden, Einrichtungen der Diakonie und lokale Anbieter ihre Arbeit, Projekte und regionale Produkte. Kinderprogramm mit Uwe Lal, Clown Steffi und den Gaukler Django Lemon sollten Familien mit ihren Kindern nicht verpassen. Außerdem hat die Kinderresidenz und Erlebniswelt von Schloss und Burg Allstedt ihre Türen geöffnet. Auf dem Burghof wird die Musik im Mittelpunkt stehen. Ein offenes Singen für Groß und Klein bildet den Anfang, wonach Chöre aus der Region und dem Kirchenkreis auftreten werden.
Ein Kammerspiel über Katharina Luther und ein fiktiver Dialog mit Ottilie Müntzer lassen die Zuschauer in die Zeit der Reformation eintauchen. Der Bogen von Müntzer bis hin zur aktuellen Frage nach der Wahrheit in Kirche und Gesellschaft wird sicher spannend gespannt, wenn in der Podiumsdiskussion um 16.00 Uhr in der Schlosskapelle Gäste aus Politik und Kirche zu Wort kommen.
Das Konzert der bekannten Gospel- und Soulsängerin Sarah Kaiser mit Band am Sonnabend, 20.00 Uhr in der St.Johannis-Kirche zu Allstedt wird einer der Höhepunkte des Kirchentages werden.
Am Sonntagvormittag startet das Programm mit dem Kindermusical „Barthimäus“ um 11.00 Uhr in der Allstedter Stadtkirche. Nach einem mittäglichen Bläserkonzert der Posaunenchöre auf dem Kirchplatz wird der Kirchentag dann um 14.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Stadtkirche zu Ende gehen.


Yougendnachtnach oben

Am Freitag, dem 10. Juni 2016 findet auf Burg und Schloss Allstedt eine Jugendnacht statt. Zusammen erleben wir eine tolle Nacht zum Start des Kreiskirchentages in Allstedt. Wir beginnen um 19:30 und feiern einen Jugendgottesdienst in der Schlosskapelle, in dem deine Fantasie, Kreativität und eigene Erfahrungen gefragt sind. Danach gibt es Essen aus dem Kessel der Burgkirche wie zu Müntzers Zeiten. Dann warten nach Einbruch der Dämmerung das historische Gemäuer und das Burggelände darauf, von den Jugendlichen erkundet zu werden. Übernachtet wird im historischen Fürstensaal. (Bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen). Die Jugendlichen können dann sogar auf der Burg übernachten und am nächsten Tag in das weitere Programm des Kirchentages starten.
Eingeladen zu dieser Jugendnacht sind Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren.


Ottilie Müntzer – der Regenbogen endet nichtnach oben

Eine szenische Lesung von Vicki Spindler zum Kreiskirchentag Allstedt

Nach dem großen Erfolg ihres Auftrittes im Panorama Museum Bad Frankenhausen vor einiger Zeit, sind Vicki Spindler und Daniel Minetti nun erneut zu Gast in unserer Region.
Am Sonnabend, dem 11. Juni findet die erneute Aufführung der szenischen Lesung von Vicki Spindler statt. Unter dem Titel „Ottilie Müntzer – der Regenbogen endet nicht“ wird nach der Frau an Thomas Müntzer´s Seite gefragt. Wer war sie? Was wurde aus ihr und dem gemeinsamen Kind?
Der Text versucht ihr ein Gesicht zu geben und ein Stück Leben einzuhauchen. Während der Lesung erlebt der Zuschauer eine zerrissene, verzweifelte, unsichere Ottilie, eine wagemutige Frau und eine stolze, kluge Ehefrau und Mutter. Ein spannendes Frauenschicksal!
Der Schauspieler Daniel Minetti leiht während dieser Lesung Thomas Müntzer seine Stimme. Die Autorin des Dialoges Vicki Spindler übernimmt den Part der Ottilie Müntzer.
Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr in der Hofstube von Burg und Schloss Allstedt. Der Eintritt ist frei.
 


Mitmachkonzert mit Kinderliedermacher Uwe Lal zum Kreiskirchentag in Allstedtnach oben

Uwe_Lal_Plakat_A5_PLOT
Zu einem Kinder-Mitmach-Konzertprogramm von und mit Uwe Lal laden wir Kinder von 3 - 12 Jahren und deren Eltern herzlich ein. Es findet am Sonnabend, den 11.06. ab 13.00 Uhr im Burghof von Schloss und Burg Allstedt statt.
"Wir sind stark" ist der Titel dieses ca. 1 1/4 stündigen Konzertprogrammes.
Seit nunmehr 20 Jahren ist Uwe Lal bundesweit als Kinderliedermacher unterwegs. Durch inzwischen über 2500 Konzerten vor unterschiedlichsten Kindern und durch die Arbeit mit seinem Kinderchor ”Die Wunderkinder” weiß er ganz gut, was bei Kindern ankommt, was sie bewegt und was sie begeistert.
Sitzen die Kinder zu Anfang meist noch gespannt und ruhig auf ihren Plätzen, kommt schon nach den ersten Takten von Uwe Lal Bewegung ins Spiel. Die anfängliche Scheu legt sich schnell, und schon bald ist der Raum voller fröhlich mitsingender und mitmachender Kinder.
Wie soll man auch ruhig sitzen bleiben, wenn der ”Robo-Dance” gesungen und getanzt wird, oder wenn die Kinder im ”Kinderzirkus” mit dabei sind. Immer wieder werden die Kinder eingeladen, lieber öfter einmal die ”Glotze aus” zu machen, und die eigene Fantasie zu nutzen, was sie im Mitmach-Theaterstück vom ”König Kurt” auch gleich ausprobieren können.
So macht tanzen und spielen schon viel Spaß, aber noch mehr Freude bringt es, gemeinsam mit anderen zu singen, tanzen und zu spielen, wie im Lied “Wir gehören zusammen” besungen.
Immer wieder sind die Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zum mit- und weiterspielen eingeladen, und werden ermutigt, auf ihre eigenen Stärken zu setzen.
Spiellieder zu biblischen Geschichten gehören dabei genauso dazu wie Spiel- und Spaßlieder. Und wenn Uwe Lal seine Songs "Wir sind Wunderkinder" und "Du bist spitze" anstimmt, dann geht die Freude nicht nur bei den Kindern in Arme und Beine.
Kurzum: Für jeden ist sicherlich etwas dabei in diesem bunten Reigen aus Liedern und Aktionen, phantasievollen Masken und Requisiten.
Die Eltern der Kinder sind übrigens ebenfalls gern gesehene Gäste des Konzertes und werden ins Geschehen mit einbezogen.
Übrigens geht nach dem Programm mit Uwe Lal der Kirchentag erst richtig los und bietet für die Kleinen jede Menge Spiel und Spass u.a. mit Clown Steffi und dem „BioGaukler Django Lemon“.


Sarah Kaiser und Band zum Kreiskirchentag in Allstedtnach oben

sarahkaiser_postkarte_front
Es wird wohl einer der Höhepunkte zum Kreiskirchentag in Allstedt werden, wenn am Samstag, dem 11.06. um 20.00 Uhr in der St. Johannis-Kirche Allstedt das Konzert mit Sarah Kaiser und Band beginnt. Erstmals ist sie in unserer Region zu Gast mit einem Konzert, welches für alle Fans von Gospel, Jazz und Soul ein Muss sein dürfte. „Kirchenlieder neu entdeckt“ lautet der Titel des Programms, mit dem Sarah Kaiser seit über 15 Jahren die Konzertbesucher begeistert. Mit ihren lebendigen Arrangements und Neubearbeitungen altbekannter Gesangsbuchlieder holt sie die alten Texte und Melodien aus der Vertrautheit des Gehörten und lässt ihr Publikum buchstäblich aufhorchen. Die gebürtige Berlinerin bewegt sich dabei stilsicher zwischen Soul, Gospel und Jazz - jenseits von Klischees und mit klarer eigener Note. Gemeinsam mit ihrer Band beweist Sarah Kaiser Band ein wunderbares Gespür für druckvolle und sensible Töne und löst überzeugend und nachhaltig das Versprechen ein - Musik muss ins Herz und in die Beine gehen.
Bereits ab 19.00 Uhr wird der Liedermacher und Pfarrer Reinhard Süpke in der Kirche zu hören sein.
Im Anschluss an das Konzert mit Sarah Kaiser wird auf dem Kirchplatz bei sanfter Musik, Wein, Gesang, Bratwurst und Brezeln der Sommerabend ausklingen.


Kindermusical Barthimäusnach oben

Am Sonntagvormittag, dem 12.06.2016 startet das Programm mit dem Kindermusical „Barthimäus“ um 11.00 Uhr in der Allstedter Stadtkirche.
Barthimäus hat es nicht leicht. Er ist blind und möchte so gern sehen. Die anderen übersehen ihn, obwohl ihre Augen völlig in Ordnung sind! Plötzlich hört er, dass ein Typ namens Jesus in die Stadt kommt. Weil er nicht sehen kann, fängt er einfach an, nach ihm zu rufen. Das finden nicht alle toll, weil er ziemlich laut ist. Schließlich ist seine Stimme völlig in Ordnung! Was aussieht, als würden die beiden „Blinde Kuh“ spielen, ist die eigentliche Heilung!
Wir genau das möglich ist, erzählen Kinder aus den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Bad Frankenhausen-Sondershausen mit Texten und Liedern von M. Hottiger, M. Wittwer und M. Dätwyler. Unterstützt werden von Kantorin Laura Schildmann am Klavier, Pfarrer Reinhard Süpke an der Gitarre und Valentin Schildmann am Cachon (Schlagzeug).

Nach einem mittäglichen Bläserkonzert der Posaunenchöre auf dem Kirchplatz wird der Kirchentag dann ausklingen.

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen des Kreiskirchentages frei.


Der Bus kommt!nach oben

Unter dem Thema „Die Wahrheit muss hervor…“ findet vom 10. bis 12. Juni der Kirchenkreistag des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Bad Frankenhausen-Sondershausen in Allstedt statt. Dazu wird ein Busverkehr organisiert...

Ausgehend von dem Zitat des Allstedter Pfarrers und Reformators Thomas Müntzer, wird sich dieser Kirchentag thematisch mit Wahrheit und Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft auseinandersetzen.

An den beiden Veranstaltungsorten Burg & Schloss Allstedt sowie der Stadtkirche St. Johannis können Besucher des Kirchentages an drei Tagen ein buntes Programm mit Gesprächen und Musik, Bibelarbeiten und Andachten, Theater, Konzerten und Markttreiben, Spiel und Spaß für alle Altersgruppen erleben.

Um möglichst viele Menschen zu den tollen Angeboten des Kirchentages zu bringen und Viele am Gemeinschaftserlebnis teilhaben lassen zu können, haben einige Pfarrämter eine Busverbindung organisiert:
Der Bus kommt am Samstag, dem 11.06.2016 zum Evangelischen Kreiskirchentag in Allstedt zu bislang folgenden Einstiegstellen:

Route 1:
7.30 Uhr Bushaltestelle Nottertal in Körner
7.45 Uhr Einkaufsmarkt Netto in Schlotheim
7.50 Uhr Bushaltestelle in Großmehlra
7.53 Uhr Bushaltestelle in Obermehler
8.00 Uhr Bushaltestelle in Menteroda
8.10 Uhr Bushaltestelle in Keula

Route 2:
8.20 Uhr Bushaltestelle am Kaufland in Sondershausen
8.40 Uhr Bushaltestelle am Gut in Bendeleben
8.45 Uhr Bushaltestelle in Rottleben
9.00 Uhr Bushaltestelle an der Unterkirche in Bad Frankenhausen
9.10 Uhr Bushaltestelle in Seehausen
9.15 Uhr Bushaltestelle Gemeinschaftsschule in Oldisleben
9.25 Uhr Bushaltestelle in Esperstedt
9.30 Uhr Bushaltestelle in Ringleben

Die Rückfahrt ab Allstedt findet spätestens 19.30 Uhr statt.
Fahrkarten und Programme können vorab in den Pfarrämtern Holzthaleben, Menteroda, Schlotheim, Bendeleben, Bad Frankenhausen und Oldisleben käuflich für 5,00 € (Hin- und Rückfahrt) erworben werden.


nach oben


Impressum Datenschutz
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 02 03
04 8 05 06 07 2 08 09 10
11 5 12 13 14 1 15 16 17 1
18 4 19 20 21 22 23 24 21
25 1 26 3 27 28 29 30 31 8

Hinweis auf ...