zum Inhalt

Sie sind hier: Veranstaltungen und Aktu… > Newsletter > Bisherige Newsletter

Newsletter 131

22/17

Zuckertüten - Gottesdienstnach oben

mit Singspiel „ Ängstlich oder Mutig!?!“
am Sonntag , 6. August
um 15.00 Uhr in Bendeleben

Eingeladen sind nicht nur die Erstklässler, sondern alle Schüler, Geschwister, Eltern, Großeltern, Ängstlich oder mutig!?!

 


Project Unpluggednach oben

Unterkirche Unplugged Vol. II - Songs der Musikgeschichte
SOMMERTOUR 2017

22 Musiker, 15 Instrumente & 12 Stimmen – in eindrucksvoller Atmosphäre – Gänsehaut--Feeling garantiert!

„Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ „Danke für diesen wunderbaren Abend mit Musikern, bei denen man spürt, mit wie viel Begeisterung und Herzblut sie bei der Sache sind.“ Dies sind zwei beispielhafte Rückmeldungen, die Project Unplugged regelmäßig zugesandt bekommt. Seit sieben Jahren touren sie jeweils einmal jährlich durch ausgewählte und sehr oft ausverkaufte Kirchen und Open Air-Kulissen.
Auf wiederholte Einladung der Kirchengemeinde ist Project Unplugged zum zweiten Mal Gast in der Unterkirche in Bad Frankenhausen.
Als Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles präsentieren sie auf der Sommertour 2017 aus ihrem umfangreichen Repertoire zeitlose Songs der Musikgeschichte, darunter Titel der Beatles, von Queen, Simon and Garfunkel und vielen anderen. Dabei bekommen die Lieder eine ganz eigene Note. Durch klassische Elemente und stimmgewaltigen Satzgesang sind die Originaltitel zwar erkennbar, jedoch oft ein überraschender und neuer Hörgenuss. Lassen Sie sich überraschen, welche Musikstücke es diesmal auf die Setlist geschafft haben. Von rockig bis romantisch erwartet die Besucher ein vielfältiges Musikprogramm über viele Jahrzehnte Musikgeschichte, welches für die ganze Familie geeignet ist, von jung bis alt ... weil Musik verbindet!
Project unplugged 2017

Über Project Unplugged
Im Juni 2010 kam Paula, die beste Freundin unserer großen Tochter, bei einem Autounfall ums Leben. Um an sie zu erinnern, haben wir im November 2010 gemeinsam mit mehr als 20 befreundeten Musikern aus ganz Thüringen erstmals in der Bachkirche Arnstadt ein Konzert veranstaltet. Bachkirche unplugged begeistert seit nun mehr sieben Jahren jährlich am 1. Adventswochenende und ist immer ausverkauft. Die Nachfrage ist so groß, dass wir seit 2014 dort Doppel-Konzerte geben. Auch in Gotha und vielen weiteren Kirchen sowie im Sommer an ausgewählten Open-Air-Spielstätten sind wir inzwischen unter der Dachmarke Project Unplugged regelmäßig herzlich willkommen und spielen dort jährlich zwei verschiedene Programme.
Am Ende eines jeden Kirchen-Konzertes bitten wir um Spenden, welche jeweils den Kirchengemeinden und den ortsansässigen Hospizvereinen zu Gute kommt. Bisher sind über 25.000€ an gemeinnützige Zwecke übergeben worden. Es wurde z.B. die Sanierung von Orgeln und Kirchenglocken unterstützt, musikalische Nachwuchsprojekte konnten gefördert werden und der ehrenamtlichen Hospizarbeit wurde z.B. mit der Finanzierung von Aus- und Weiterbildungen geholfen. An dieser Stelle ein großer Dank an unser Publikum, welches dieses Projekt immer sehr großzügig unterstützt. Ilka & Uwe Langenhan
Nähere Informationen zu Project Unplugged unter www.project-unplugged.de

Konzertdaten:
Unterkirche Bad Frankenhausen, Kantor-Bischoff-Platz
Samstag, 19. August 2017
Konzert: 19.30 – 21.30 Uhr
Einlass: ab 19.00 Uhr
Tickets gibt es in folgenden Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information, Anger 14 / Bad Frankenhausen
Markt-Apotheke, Ratstraße 2 / Bad Frankenhausen
Blumenladen Edelweiß, Kräme 27 / Bad Frankenhausen
Bitte beachten Sie, dass in den oben genannten Vorverkaufsstellen ausschließlich Barzahlungen möglich sind.
Online im Ticketshop Thüringen sowie dessen VVK-Stellen (zzgl. VVK- und Systemgebühren)

Ticketpreise (einschließlich 7% Umsatzsteuer):
25 € Vollzahler
22 € Ermäßigt (Rentner, Auszubildende, Empfänger von Sozialleistungen, Schwerbeschädigte)
12 € Kinder bis 16 Jahre


Herzliche Einladung zu einem Gottesdienstnach oben

mit Kirchen-Kaffee
am 20. August um 14.00 Uhr in Bendeleben

Im Anschluß an den Gottesdienst in der Kirche sind Sie herzlich
zum Kirchen-Kaffee eingeladen. Bei schönem Wetter sitzen wir im Pfarrgarten. Bei weniger schönem Wetter wird im Gemeinderaum alles vorbereitet sein. Der Kuchen ist natürlich von Gemeindegliedern hausgebacken und garantiert sehr lecker.

Also, nur Mut und Guten Appetit!


Musikalischer Reigen mit dem Loh-Orchesternach oben

Wenn das Loh-Orchester Sondershausen am 26. August nach Ebeleben reist, dann werden wohlige Klänge aus dem europäischen Norden, dem Süden und den deutschen Landen durch die Stadtkirche strömen. Auf dem Programm stehen die populäre Suite „Aus Holbergs Zeit“ vom norwegischen Komponisten Edvard Grieg und die beschwingte „Suite mignonne“ vom Finnen Jean Sibelius. Nach Italien führt Antonio Vivaldis Konzert für Fagott und Orchester B-Dur, gespielt vom Solofagottisten des Loh-Orchesters Tilmann Graner. Aus der Feder von Johann Sebastian Bachs Sohn Johann Christoph Friedrich stammt die temperamentvolle Sinfonie d-Moll. Dazu gesellt sich mit Glucks „Reigen seliger Geister“ eine der populärsten Nummern aus seiner so genannten italienischen Reformoper, uraufgeführt 1762 in Wien. Die musikalische Leitung hat Michael Helmrath, der seit einem Jahr als Generalmusikdirektor dem Orchester musikalisch voransteht.

Das Konzert findet statt am 26. August um 18:00 Uhr in der Stadtkirche St. Bartholomäus Ebeleben. Es wird unterstützt von der Sparkassen-Kunststiftung für den Kyffhäuserkreis.
Karten gibt es an den beiden bekannten Vorverkaufsstellen, dem Modegeschäft Heyne und Café EckBack in Ebeleben sowie an der Abendkasse.


Programm:

Johann Christoph Friedrich Bach, Sinfonie d-Moll
Jean Sibelius, Suite mignonne op. 98
Antonio Vivaldi, Fagottkonzert B-Dur, RV 503
Christoph Willibald Gluck, „Reigen seliger Geister“ aus „Orpheo ed Euridice“
Edvard Grieg, „Aus Holbergs Zeit“, Suite im alten Stil op. 40

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Kadur

 


Gospelnacht in Großmehlranach oben

Wer sich an die 1. sowie auch an die 2. Gospelnacht erinnert, kann von einer stimmungsvollen Nacht berichten.

In diesem Jahr findet dieses musikalische Highlight am 2. September statt. Neben dem Regionalgospelchor „Gospelthur“ ist ein weiterer Gospelchor zu Gast: „GOSPELsounds“ aus Mühlhausen.
Gemeinsam wird ein zweistündiges Programm geboten, das einige Überraschungen bereithält. Nicht nur Gospels, auch moderne deutsche Lieder, Folk- und Popsongs sollen zu Gehör gebracht werden.
19.30 Uhr geht es los.
Für Getränke ist gesorgt.
Der Eintritt ist frei.

 


Kirchenkreissängertreffen in Volkenrodanach oben

Liebe Sängerinnen und Sänger in den Chören unseres Kirchenkreises, liebe Sangeswillige,

am Samstag, den 2. September 2017 lade ich Sie und Euch zum Kirchenkreis-Sängertreffen ins Kloster Volkenroda bei Körner ein.
Der Ablauf sieht wie folgt aus:
14.00 - 15.30 Uhr: Probe im Christuspavillon
im Anschluss: Kaffee und Kuchen im Refektorium
ca. 16.30 Uhr: Klosterführung
danach kurzes Ansingen
18.00 Uhr: Abendgottesdienst im Christuspavillon unter Mitwirkung der Sängerinnen und Sänger.

Sängerinnen und Sänger, die zurzeit in keinem Chor singen, aber gerne teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 25. August bei Kreiskantor Andreas Fauß unter Telefon: 0176/29465329 oder Mail: kreiskantor@suptur-bad-frankenhausen.de an. Choristen sollen über den jeweiligen Chorleiter gemeldet werden.
Herzliche Einladung!


nach oben


Impressum Datenschutz
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 02 3 03 1
04 12 05 06 07 2 08 09 1 10
11 6 12 13 14 1 15 16 1 17 1
18 8 19 20 21 3 22 1 23 24 48
25 5 26 4 27 28 29 30 31 11

Hinweis auf ...