zum Inhalt
Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen

Aktuelles aus den Kirchengemeinden

« zur Übersicht

16.05.2018

Himmelfahrtsgottesdienst in Sondershausen

Himmelfahrt Sondershausen 2018 2

„nur von fern klingt immer schon das Brausen seines Segens“

Strahlend blauer Himmel – entgegen allen Unkenrufen der Wetterbeobachter –, die Sonne lacht vom Himmel, der Vogelsang, das Schnattern der Enten und das Quaken der Frösche am Teich im Schlosspark sind ohrenbetäubend schön. Menschen sammeln sich und setzen sich auf die bereitgestellten Bänke. Die Bläser um Herrn Nuernberger in ihren hellblauen T-Shirts heben die blitzenden Instrumente um 9 Uhr an die Lippen, schon über 80 Teilnehmer sind zusammengekommen, manche müssen stehen. Ein musikalisches Vorspiel ist zu hören, die Frösche halten inne um kurz darauf umso lauter zu quaken und sich Gehör zu verschaffen.
Der Gottesdienst beginnt, „zwischen Frühlingsgefühlen und Vatertagsfreuden“, wie Pfarrer Karl Weber am Eingang seiner Predigt gleich deutlich macht. Als wollte die Umwelt dies zeigen, laufen Jogger unweit des Gottesdienstes, fährt eine junge Familie mit zwei kleinen Söhnen Fahrrad, blinzeln verträumte Wanderer in die Sonne und zu uns hinüber. Ein schöner Tag, ein guter Ort, ein besinnlicher Gottesdienst. Pfarrer Weber betont, dass wir dem Auferstandenen nicht nachsehen sollen, sondern seine Geschichte in aller Welt erzählen – durch Worte und Taten. In der Predigt, die vollständig hiernachzulesen ist, heißt es: „Ihr Frauen und Männer von Sondershausen, was steht ihr da und schaut in den Himmel? Geht hinaus in die Welt und erzählt allen vom offenen Himmel. Der Himmel steht offen, er ist ganz nah. Geht hinaus mit dem Geist Gottes im Rücken und schafft Orte, an denen sich Himmel und Erde berühren.“
Nach einer Stunde tragen alle Anwesenden, dem geheilten Gelähmten gleich, ihre Bänke zum Bus, den Novalis bereitgestellt hat und geben den Ort den Vögeln und Fröschen zum alleinigen Besitz wieder, fröhlich beschwingt und mit guten Gedanken in diesen Tag entlassen.
 

« zur Übersicht

 
           
Veranstaltungen Mai 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
01
1  
02
 
03
 
04
1  
05
2  
06
16  
07
 
08
1  
09
1  
10
5  
11
1  
12
6  
13
21  
14
 
15
1  
16
 
17
 
18
1  
19
3  
20
18  
21
3  
22
1  
23
 
24
1  
25
3  
26
7  
27
15  
28
 
29
1  
30
 
31
 
 
 
 
 

Hinweis auf ...


Kloster Volkenroda