zum Inhalt
Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen

Aktuelles aus den Kirchengemeinden

« zur Übersicht

02.03.2018

Weltgebetstag in Otterstedt

WGT Greu-Gro 2018

Freitag, 2.3.2018-Weltgebetstag

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“
So mancher fasste sich am 2. März den Mut
zum Gottesdienst nach Otterstedt zu fahren,
und vieles über das Land Surinam in Südamerika zu erfahren.
Niederländisch ist die Amtssprache dort.
In der Hauptstadt Paramaribo stehen eine Moschee und eine Synagoge an einem Ort.
90 % sind Regenwald in diesem Land.
In ihm sind 1000 verschiedene Baumarten bekannt.
Als Thema wählten die Surinamerinnen die Schöpfungsgeschichte aus dem 1. Buch Mose:
„Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde…“
Doch nicht, dass sie von uns wieder zerstört werde!
„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“
Drum seid alle in der ganzen Welt auf der Hut.
Wir sehen unser Klima wandeln!
Lasst uns gemeinsam verantwortungsvoll handeln!
Zur Goldgewinnung wird in Surinam Quecksilber benutzt
und dadurch werden die Flüsse verschmutzt.
Lasst uns hier z. B. den Plastikmüll vermeiden
und uns beim Einkaufen für regionale und saisonale Produkte entscheiden.
Wir beteten für Aufklärung in Surinam, gegen Kinderehen und häusliche Gewalt.
Und dass mit Gottes Hilfe die Vielfalt unserer Erde sich erhalt.
Der Abend war sehr interessant, informativ und musikalisch-
und endete wie immer mit bestem Dank an alle Organisatoren, Musiker und Köchinnen – reichlich kulinarisch.
Die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2019 kommt aus Slowenien.
Am besten heute schon im Kalender notieren!
 

« zur Übersicht

 
           
Veranstaltungen Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01
1  
02
6  
03
25  
04
 
05
2  
06
1  
07
1  
08
1  
09
6  
10
18  
11
 
12
1  
13
 
14
 
15
2  
16
7  
17
18  
18
 
19
1  
20
1  
21
 
22
2  
23
5  
24
25  
25
 
26
2  
27
1  
28
 
29
3  
30
2  

Hinweis auf ...


Kloster Volkenroda