zum Inhalt
Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen

Aktuelles aus den Kirchengemeinden

« zur Übersicht

21.04.2018

Gitarrenkonzert in Großenehrich

Plakat Konzert Großenehrich 21.04.2018

Am 21.04.2018 um 19.00 Uhr findet in der St. Crucis-Kirche in Großenehrich ein Gitarrenkonzert mit Reinhard Süpke und Wolfgang Tost statt. Herzliche Einladung!

Reinhard Süpke, aus Oldisleben, wollte als Jugendlicher in einer Band Rock und Blues spielen. Nun ist er Pfarrer, liebt diese Musik aber immer noch. Seine Lieder laden ein, das eigene Leben zu hinterfragen und erzählen von der Freude, der Geborgenheit und von der Hoffnung, die durch den Glauben an Jesus Christus kommt. Ganz nebenbei fragt er im Rückblick auf 2017: „Alles in Butter, Herr Luther?“

Wolfgang Tost, bekannt als „wandelndes Liederbuch Sachsens“, kommt aus Neukirchen bei Chemnitz und ist ein sehr gefragter Liedermacher.
Seine sympathische, mitreißende Art, Musik zu machen, lädt zum Glauben an Jesus Christus ein. Die Texte sind aktuell, kritisch und Mut machend zugleich. Man merkt die Ehrlichkeit, mit der er seinen Zuhörern begegnet. Er schafft es immer wieder, das Publikum zu erreichen und zu animieren.
In seinen Songs vereint er Pop, Folk, lateinamerikanische Einflüsse, Gospel und Blues.

 

 

« zur Übersicht

 
           
Veranstaltungen Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01
1  
02
6  
03
25  
04
 
05
2  
06
1  
07
1  
08
1  
09
6  
10
18  
11
 
12
1  
13
 
14
 
15
2  
16
7  
17
18  
18
 
19
1  
20
1  
21
 
22
2  
23
5  
24
25  
25
 
26
2  
27
1  
28
 
29
3  
30
2  

Hinweis auf ...


Kloster Volkenroda