zum Inhalt
Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen

Aktuelles aus den Kirchengemeinden

« zur Übersicht

23.09.2017

Erntedank in Großmehlra / Hohenbergen / Körner und Obermehler

Liebe Gemeindeglieder,
am Sonntag, dem 24. September findet um 14:00 Uhr in der Kirche zu Obermehler und um 16.00 Uhr in der Kirche zu Großmehlra jeweils der Erntedankgottesdienst statt.
Schon seit Tausenden von Jahren machen sich Menschen auf den Weg und bringen ihre Erntedankgaben selbst zum Altar Gottes. In der Bibel gibt es dafür zahlreiche Beispiele. Indem Menschen ihre Gaben zum Altar bringen, drücken sie ihre Dankbarkeit ganz persönlich aus. Wir möchten Sie deshalb einladen, ihre Erntedankgaben persönlich zum Altar des Herrn in die Kirche zu bringen.

Für Großmehlra gilt:
Sie können das entweder einen Tag vor dem Gottesdienst tun, also am Samstag, dem 23. September in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr oder Sie bringen die Gaben einfach selbst zum Gottesdienst mit und legen sie vor Beginn des Gottesdienstes zu den anderen Gaben dazu.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch auf diese Weise ihren Teil zu den Erntedankgaben beitragen, denn die Gaben werden nach dem Gottesdienst wieder an die Schlotheimer Tafel weitergegeben und kommen bedürftigen Menschen zugute (es können auch Kaffee, Mehl, Zucker, Konserven sowie Eingemachtes, bitte beschriften mit Inhalt und Jahr, gegeben werden).
Geldspenden, sowie die Kollekte beim Erntedankgottesdienst werden in Großmehlra für den Farbanstrich der Empore und für neue Fußboden im Gemeinderaum verwendet.

Für Obermehler gilt:
Unsere Konfirmanden und Kinder der Gemeinde, sammeln am Samstag, dem.23.09.17 in Obermehler Erntegaben. Hierzu treffen wir uns, mit allen Helfern, um 10 Uhr vor der Kirche in Obermehler. In der zur Verfügung stehenden Zeit werden sie aber nicht bei allen Häusern klingeln können. Wenn Sie Erntegaben geben wollen und möchten, dass sie abgeholt werden, rufen Sie doch bitte vor diesem Termin einen Kirchenältesten aus Obermehler an. Oder Sie bringen die Gaben einfach selbst zum Gottesdienst mit, oder bringen diese am 23.09.17 ab 10 Uhr zur geöffneten Kirche.
Die Sachspenden gehen nach dem Gottesdienst wieder zur Mühlhäuser Tafel.

Körner und Hohenbergen

Die Erntedankgottesdienste finden am Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 14.00 Uhr in der Lutherkirche zu Hohenbergen und am 24. September um 10.30 Uhr in der Oberkirche St. Wiperti zu Körner statt. Zur jeweiligen Ausgestaltung des Altarraumes bitten wir um Blumen und Erntegaben, die nach den Gottesdiensten an das Karl-Marien-Haus in Ebeleben gehen.
Für Körner gilt:
Die Erntegaben für Körner werden am Samstag, den 23.September 2017 von 15.30 – 17.00 Uhr (nach der Hochzeit!!) in der Oberkirche entgegengenommen.
Für Hohenbergen gilt:
Entgegennahme der Erntegaben nach Absprache mit der Kirchenältesten Regina Fietze.

Hintergrund:
Erntefeste gibt es seit der Antike. In der christlichen Kirche werden sie seit dem 3. Jahrhundert gefeiert. Allerdings gab es wegen der verschiedenen Erntezeiten in den Klimaregionen lange Zeit keinen einheitlichen Termin. Seit dem 16. Jahrhundert wird Erntedank in den evangelischen Gemeinden am Michaelistag am 29. September oder an einem benachbarten Sonntag begangen. 1773 wurde in Preußen das Erntedankfest offiziell eingeführt und auf den Sonntag nach Michaelis festgelegt. Dieser Termin wurde von der Evangelischen Kirche in Deutschland beibehalten, mitunter wählen Gemeinden aber auch benachbarte Sonntage aus. Im Mittelpunkt des Erntedankfestes steht der gemeinsame Gottesdienst mit der Präsentation einer Auswahl von landwirtschaftlichen Produkten im Altarraum. Sie sollen daran erinnern, welche Vielfalt an Nahrungsmitteln es gibt, und dass die Früchte nicht selbstverständlich existieren, sondern Teil der göttlichen Schöpfung sind.

« zur Übersicht

 
           
Veranstaltungen November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
 
 
 
 
 
01
 
02
 
03
2  
04
6  
05
21  
06
 
07
1  
08
 
09
1  
10
8  
11
7  
12
20  
13
 
14
1  
15
 
16
 
17
 
18
3  
19
26  
20
1  
21
1  
22
7  
23
 
24
 
25
9  
26
37  
27
 
28
1  
29
1  
30
 
 
 
 
 

Hinweis auf ...


Kloster Volkenroda