zum Inhalt

Sie sind hier: Glaube und Leben > Predigten > Andacht zum Weihnachtsmar…

Predigten

« zur Übersicht

16.12.2018

Andacht zum Weihnachtsmarkt in Allstedt (Pfarrer Martin Weber)

Liebe Besucher des Allstedter Weihnachtsmarkts,

Die letzten Tage der Adventszeit sind gekommen. Noch 9 Tage, dann ist der Heilige Abend gekommen. Manche haben schon alles vorbereitet, andere, ich zum Beispiel, neigen dazu Besorgungen und Vorbereitung solange vor sich her zu schieben, bis es eigentlich schon fast zu spät ist.

Haben Sie schon alle Geschenke?

Ist das Fleisch für den Braten schon gekauft oder bestellt?

Sind die Weihnachtsfeiertage schon so gut durchgeplant, dass Sie alle treffen können?

Damit meine ich die, die sehen wollen und die die sie sehen müssen?

Viele Dinge die auf uns zu kommen.

Die Erwartung wie das Fest werden muss. Harmonisch, Perfekt, lachende Gesichter, glückliche

Menschen. Ein Hauch von dem Traum nach ganz sein.

Die Werbung präsentiert uns diesen Wunsch jedes Jahr neu.

Und doch weiß jeder von Ihnen, dass das nichts als Show ist. Das wahre Leben ist anders.

Es ist anstregender, es ist vielfältiger als jeder Werbungs-Harmonie-Brei, es ist manchmal bitterer, und selten so auf hochglanzpoliert.

Aber es ist auch reicher und aufregender als alles was ihnen in den Läden versprochen werden kann.

Ich hoffe Sie finden Zeit für die Dinge, die ihnen wirklich wichtig sind, in dieser Adventszeit. Auch  wenn Sie vielleicht dafür anderes sein lassen müssen.

Ich hoffe Sie können die restliche Adventszeit und danach die Weihnachtszeit so verbringen, wie es für Sie gut ist, wie es ihnen gut tut. Ganz gleich wie Nahe oder weit entfernt das von den Erwartungen ist, die an Sie herangetragen werden.

 Zum Schluss möchte ich ihnen noch den Wochenspruch für den 3. Advent mit auf den Weg geben. Aus dem AT:

Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe, der Herr kommt gewaltig!

Noch jemand anderes kommt und bahnt sich an. Nicht laut. Nicht mit Versprechungen von schneller  Harmonie. Aber gewaltig.

Gewaltig mutig, gewaltig Offenherzig, gewaltig mit Liebe.

Das Kind in der Krippe.

« zur Übersicht

 
Impressum Datenschutz
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 6 02 3
03 19 04 05 1 06 2 07 08 1 09 3
10 17 11 12 1 13 2 14 15 1 16 2
17 21 18 19 1 20 3 21 1 22 1 23 2
24 21 25 26 1 27 2 28 29 2 30 2
31 17            

Hinweis auf ...



Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden